Probleme bei der Darstellung dieser E-Mail?
Zur Webansicht des Newsletters wechseln
 
meinspring.de
 
Der Countdown hat begonnen...
 
SPRING-Newsletter vom 08. März 2017
 
 
 
 
...Nur noch 40 Tage, bis SPRING beginnt!
 
Inzwischen haben sich fast 3000 Personen entschieden, bei SPRING 2017 dabei zu sein und es werden noch viele hinzukommen, und das, obwohl in unserem „Gastgeberland“ Hessen keine Ferien sind.
 
Im SPRING-Büro herrscht Hochkonjunktur: Das Programmheft soll Anfang April verschickt sein, alle Mitarbeiter und Teilnehmer, die noch keine Unterkunft haben, werden mit besonderer Aufmerksamkeit beachtet, weil in manchen Hotels kein Platz mehr ist, aber jeder sein Dach über dem Kopf haben soll. Dann werden Ende dieser Woche die Buchungsbestätigungen und Rechnungen verschickt, an alle, die schon sehnsüchtig darauf warten („Geduld-Geduld“). Die Vorbereitungen in allen Bereichen laufen auf Hochtouren, denn es wird ein besonderes SPRING werden, für alle Sinne, besonders aber auch geistlich.
 
Wir haben ein paar Referenten gefragt, wie es Ihnen denn jetzt so geht, auch in Bezug auf Ihre Bibelarbeiten, die sie gerade teilweise gemeinsam vorbereiten.
 
Hier ein paar Antworten:
 
 
 
 
Von Dr. Michael Diener, dem Präses des Gnadauer Gemeinschaftsverbandes
 
„SPRING Bibelarbeiten sind für mich wie Ouverturen eines vielstimmigen Orchesters. Die Partitur empfangen wir aus Gottes Wort durch seinen Geist und dann erklingt vielstimmig, durch Menschen mit ihrer Biographie, ihren Glaubenserfahrungen und ihrer Erkenntnissen das vielstimmige Lob Gottes, die Ermutigung und Weisung für unser Leben. Jedes gemeinsame Konzert ist anders – ein wunderbares Geschenk.“
 
 
 
Dr. Jörg Dechert – © privat
 
Von Dr. Jörg Dechert, der auch Vorstandsvorsitzender der ERF Medien ist:
 
„Wir haben einen Gott, der auf Kommunikation steht und immer für Überraschungen gut ist. Deshalb ist die Bibelarbeit bei SPRING definitiv eine Chance, einen wegweisenden Impuls für den Alltag mitzunehmen!“
 
 
 
 
Von Dr.-Ing. Paul Nogossek, Pastor der Begegnungskirche Berlin
 
„SPRING Bibelarbeiten sind für mich: genial, einfach, klasse, gut - Immer wieder ein Highlight. Ich genieße die Vielfalt im Miteinander und die reichhaltige (biblische) Kost.“
 
 
 
 
Von Prof. Dr. Johannes Reimer, dem Direktor des Peace and Reconciliation Network der WEA (World Evangelical Alliance)
 
„Evangelische Christen leben aus dem Evangelium. Das Wort Gottes ist unseres Fußes Leuchte. Bibelarbeiten bei SPRING haben sich immer wieder als Quelle zur Lösung aktueller Lebensprobleme erwiesen, sowohl für mich selbst als auch für die Teilnehmer. Nahezu jeden Tag lösten sie Gespräche aus, die einen konkreten Bezug zum Alltag der Betroffenen hatten. Danke SPRING.“
 
 
Wenn Sie hungrig sind nach Gottes Wort, gerne sich unterschiedliche Sichtweisen anhören, Freude auf Begegnungen mit besonderen Menschen haben, mit anderen Christen und deren Freunde gemeinsam etwas erleben wollen, dann ist SPRING eine Oase … und nicht mehr lang hin. Sagen Sie es weiter und überlegen Sie schon mal, was im Koffer mitgenommen werden soll und wer denn aus der Verwandtschaft, der Gemeinde oder dem Hauskreis noch fehlt. Sogar wenn Ihr Nachbar noch mit will, alle können sich einfach hier anmelden.
 
P.S. Nicht vergessen:
 
Wer beim Praxis-Workshop „Journalismus“ mit Prof. Dr. Wolfgang Stock und Damaris Siegle mitmachen möchten, soll sich melden unter: info@meinspring.de
 
Wer Quad fahren möchte, kann sich ebenfalls hier vormerken lassen (kostet 89 €/Pers.).
 
Die Jugend hat auch eine Voranmeldung zur Talentshow unter dieser Adresse spring-talent2017@posteo.de.